Material und Konstruktion

Flachstäbe 12 x 4 mm aus legiertem Aluminium (EN AW-6005A-T6), wahlweise auch mit goldfarbener oder schwarzer Eloxierung. Gummileisten 22 x 3,7 mm aus einer speziellen, temperaturwechselbeständigen Gummimischung in schwarz oder grau. Die Gummileisten sind wellenförmig an die Aluminiumstäbe genietet. Die Matte wird von einem 2,5 mm starken Edelstahldraht zu einer flexiblen Konstruktion zusammengehalten.
Höhe: 22 mm
Gewicht: ca. 12 kg/m²

Kobe Originalmatten können bis zu einer Gehtiefe GT von 5.000 mm und einer Breite B von 2.000 mm in einem Stück gefertigt werden (Holzmatten: GT max. 2.000 mm und B max. 1.500 mm).

Zur Reinigung lässt sich die Matte mühelos aufrollen, wobei zu beachten ist, dass längere Matten grundsätzlich von beiden Seiten her aufzurollen sind. Es empfiehlt sich, Kobe Matten jährlich zu wenden, um eine gleichmäßige Abnutzung der Gummilamellen zu gewährleisten.

Für die »On Top« Verlegung von Kobe Originalmatten steht eine geeignete Anlauframpe zur Verfügung, die ein stolperfreies Begehen, sowie ein leichtes Überfahren der Matte ermöglicht. Die Rillen in der Anlauframpe sorgen dabei für sicheren Halt, selbst bei glatten oder nassen Schuhsohlen. Die Anlauframpe kann gegen Verrutschen im Boden verankert werden.